Talente aus unserer Region und aus dem hohen Norden mit der richtigen Botschaft unterwegs

Manchmal gibt es gute Gründe, Fremdwerbung zu betreiben. Das macht Sinn, wenn Künstler einen genialen Weg gefunden haben, um fast alle Generationen mit ihren Liedern anzusprechen und ihre wichtigen Botschaften besser zu vermitteln, als man es selbst je könnte.

 

UpNDown heißen die Rapper aus den oberbayerischen Landkreisen Altötting und Mühldorf.

Sie haben Mut zur Selbstironie und beschreiben treffend, wenn auch zum Teil in einer ziemlich unzensierten Gossensprache, wie schnell man zum Opfer einer eigentlich genialen Netzwelt werden kann. Wer Ihnen gut zuhört, braucht keinen besserwisserischen alten Silverhead wie mich mehr um zum Nachdenken darüber angeregt zu werden, ob wir mit der obsessiven Nutzung unserer kleinen Kommunikationswunderwerke noch auf dem richtigen Weg sind.  

 

Eine andere Band trägt den Namen Deine Freunde und kommt aus dem hohen Norden.

Sie besingen ein Problem, das unserer Gesellschaft noch große Probleme bereiten wird. Sehr viele Eltern übertreiben das Bemühen, ihre Kinder für die immer anspruchsvoller werdende Welt auf allen Ebenen fit zu machen. Ihre Botschaft an die Kids lautet "Leistung" - um jeden Preis. Dabei bleibt viel zu oft das auf der Strecke, was uns für unser Erwachensein zu coolen, umgänglichen Menschen werden läßt. Die leistungsgebürsteten Kinder von heute werden die ohnehin schon an vielen Stellen gefühlskalte Führungselite unserer Gesellschaft noch weiter ausdehnen. 

 

Der guten Ordnung halber: Die Links auf die YouTube Videos der Bands sind nur Hinweise. Für den Inhalt des in den Videos enthaltenen Contents übernehme ich keinerlei Verantwortung. 

 

 

Aktuell in Produktion:

Mein alter Kumpel und Unterwasser Kameramann aus Australien, Paul Waghorn, bereist seine Heimat mit dem Geländemotorrad. Er sucht nach Stories in bekannten, aber vor allem weniger bekannten Regionen des Landes. Seine Reportagen entstehen als "One Man Band". Dafür hat er seine Honda Africa Twin mit Sony 4K Action Cams ausgerüstet, führt vom gleichen Hersteller eine 4K High Quality Kamera für Naturaufnahmen und seine Drohne mit. Von seinen Erlebnissen berichtet er auf der Webseite www.wagsoutback.com.au , bei facebook, Twitter und Instagram sowie auf seinem YouTube TV Cannel. WAGSOutback ist nicht nur ein Schmankerl für die Familie der Motorradreise Fans sondern auch für alle, die so unsterblich in down under verliebt sind, wie ich seit nunmehr 27 Jahren. Paul ist kein Bush-Überlebensabenteurer mit Waschbrettbauch und Heldengehabe. Er ist nicht einmal tätowiert. Dafür ist er ein richtiger Kerl vom Land und typischer Aussie mit gehöriger Bodenhaftung. 2017 geht es los. Es gibt ein generelles Roadbook. Aber davon wird Paul immer dann abweichen, wenn sich auf der Reise zusätzlich interessante Optionen für nette Berichte ergeben. 2018 entsteht aus seinen Erlebnisclips und einigem an Zusatzmaterial eine internationale TV Reportagereihe und ein etwas anderer E-Book Reiseführer. Ich betreue Paul´s Reise organisatorisch und bereite die Geschichten inkl. Filmschnitt redaktionell auf. Dabei fließt meine Filmerfahrung aus fast 3 Jahrzehnten Australien Reportagen in die Arbeit mit ein. Besonders freuen wir uns auf die Interaktion mit Paul´s Followern aus aller Welt, die ihn sicher auch auf die eine oder andere interessante Destination bzw. klasse Themen aus seiner Heimat hinweisen werden. Es wird spannend und sicher auch ziemlich emotional. Denn Australien ist immer gut für einen "Bike-Ride" der Gefühle. Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=m8N9oBC-6eA